08. Oktober 2011
Der Tagesspiegel: „Rembrandt als Netzwerker“

Eine Ausstellung in der Galerie Hans beleuchtet das Umfeld des niederländischen Meisters.

Gesamter Artikel (Pdf)

09. September 2011
Die Welt: „Falsch signiert und trotzdem teuer“

Die Galerie Hans zeigt in Hamburg Kurioses von den „Meistern um Rembrandt“.

Gesamter Artikel (Pdf)

16. Juli 2011
FAZ-Kunstmarkt: „Es muss nicht immer der Meister selbst sein“

„Vorläufer, Schüler, Zeitgenossen“: Die Galerie Hans zeigt Rembrandt im Lichte seiner Wirkung – mit großartigen Werken von Elsheimer, Lievens oder Koninck.

Gesamter Artikel (Pdf)

06. Juni 2009
FAZ-Kunstmarkt: „Der Täufer in der Wüste“

Alles mit Rang und Namen: „Raffael und Umkreis“ in der Galerie Hans in Hamburg.

Gesamter Artikel (Pdf)

06. März 2009
Handelsblatt-Spitzenstück: Raffaels Zeit im Blick

Eine Ausstellung wie die in der Galerie Hans gibt es nur selten in Deutschland, denn die wichtigsten Künstler der Renaissance kommen höchst selten auf den Markt.

Gesamter Artikel (Pdf)

01. Januar 2009
Weltkunst: „Der Michelangelo vom Jungfernstieg“

Die Galerie Hans in Hamburg entführt in die italienische Renaissance.

Gesamter Artikel (Pdf)


The new world of Art (Russisches Kunstmagazin):

Gesamter Artikel (Pdf)

25. Juli 2007
Die Welt: „Mit detektivischem Gespür”

Seit 20 Jahren zeigt Mathias F. Hans in seiner Galerie am Jungfernstieg Gemälde, Zeichnungen und Druckgrafiken von Künstlern, die zur ersten Garde der Museen gehören.

Gesamter Artikel (Pdf)


Preußische Allgemeine Zeitung: „Nach dem Leben und der Natur gemalt“

Hamburger Galerie präsentiert Wegbereiter und Meister der Moderne aus dem 19. und 20. Jahrhundert.

Gesamter Artikel (Pdf)

10. Februar 2007
FAZ-Kunstmarkt: „Nur der Mond war Zeuge“

Caspar David Friedrich und sein Umkreis: die phänomenale Verkaufsausstellung in der Hamburger Galerie Hans.

Gesamter Artikel (Pdf)

29. Dezember 2006
Die Welt: „Der Maler soll Empfindungskünstler sein“

„Caspar David Friedrich und sein Umkreis“ ist in der Galerie Hans am Jungfernstieg zu sehen. Es ist die kleine Schwester der spektakulären Kunsthallen-Schau.

Gesamter Artikel (Pdf)

25. November 2006
Hamburger Abendblatt: „Hamburgs zweite Friedrich-Schau"

Die Galerie im Heine-Haus zeigt den großen Maler der deutschen Romantik im Kontext seiner Schüler und Zeitgenossen.

Gesamter Artikel (Pdf)